Entspannung mit Klangmassage

Das Frida-Kahlo Haus des Clarenbachwerk erhielt ein neues Behandlungssystem.

Dank einer Spende der Sparkasse KölnBonn in Höhe von EUR 4000,- konnte im Frida-Kahlo Haus ein neuartiges Behandlungssystem für die behinderten Bewohner der Einrichtung finanziert werden. Eine spezielle Klangmassage-Liege soll zukünftig Spannungen und Blockaden der Bewohner lösen und die natürlichen Selbsheilungskräfte unterstützen.

“Gerade die Neuankömmlinge sehen sich enormen Stresssituationen ausgesetzt, die wir nun besser behandeln können”, lautet das Resümee von Clarenbachwerk-Geschäftsführerin Doris Röhlich-Spitzer.

Den gesamten Bericht des Kölner Wochenspiegel vom 25.08.2010 können Sie hier downloaden.