SOMM, die Therapie des 3. Jahrtausends

Das iLifeSOMM, die Sensorisch Oszillierende Multi-Modulation, in Fachkreisen kurz SOMM bezeichnet, ist ein weltweit einzigartiges System, welches acht wirksame Therapieformen (8D – Acht Dimensionen) in nur einem System kombiniert. Schall aus Tönen, Klängen und Musik sowie Vibrationen, Mikromassage und Entspannungstherapie, Pulsierende Elektro-Magnetfeld-Resonanz (PEMF) und Ferninfrarot-Wärmestrahlung werden dabei synchronisiert.

  1. Musiktherapie
  2. Pulsierende Elektro-Magnetfeld-Resonanz (PEMF) Therapie
  3. Tontherapie
  4. Klangtherapie (Schallwellentherapie)
  5. Vibrationstherapie
  6. Mikro-Massage
  7. Entspannungstherapie
  8. Ferninfrarot-Therapie

Die SOMM-Therapie beruht grundsätzlich auf einer in Echtzeit synchronisierten, fein abgestimmten Wirkung der acht Komponenten, sowohl auf den physischen als auch auf den psychischen Körper.

 

Die Musik entspannt Seele und Geist und lässt die Entspannung besonders tief werden. Die Magnet-Resonanz-Therapie steigert das physische Wohlbefinden und den Energiehaushalt, regt unter anderen den Stoffwechsel an indem sie jede einzelne Zelle des Körpers erreicht. Dies wiederum führt zu einer Verbesserung des Immunsystems und stärkt die Abwehrkraft. Schließlich lösen Klang-, Ton-, Vibrationstherapie und Mikromassage bestehende Blockaden. Die Funktionskreise des Körpers werden mit Energie versorgt. Damit Blockaden sich lösen und Geist, Körper und Seele in Harmonie versetzt werden, muss die Energie frei fließen. Die Ferninfrarot-Wärmestrahlung löst unter anderen die in Wassermolekülen eingekapselten Gase und Giftstoffe und beschleunigt die Ausscheidung dieser.
Alle Komponenten zusammen lassen einen unglaublich schnell tief entspannen und regenerieren.
Das iLifeSOMM bringt die Funktionen des Körper/Geist/Seele Systems innerhalb weniger Minuten wieder in Gleichgewicht und Harmonie, löst Blockaden und lässt die Energie frei fliessen.